Warum Bonaparte?

Für die Beantwortung dieser Frage blenden wir kurz zurück ins Jahr 1806:

Zwei Kaiserreiche, das Heilige Römische Reich Deutscher Nation und das Napoléon Bonapartes mit seiner Grande Armée stehen sich als Gegner gegenüber. Auf dem Schlachtfeld sind Napoléon Bonaparte und Prinz Johann I. Josef von Liechtenstein als Feldmarschall der Habsburger zwar erbitterte Gegner, aber wer weiss schon, ob sich nichts abseits davon vielleicht eine Freundschaft zwischen diesen beiden Männern entwickelt? Eine Freundschaft, die eventuell sogar in den Ursprung des Rheinbundes führt, den Napolon Bonaparte 1806 gründet und der in der Folge dem Fürstentum Liechtenstein seine Unabhängigkeit und Souveränität beschert…

Und: wussten Sie, dass Napoléon Bonaparte just an einem 15. August geboren ist?!

Lagerfeuerromantik?  Für uns jedenfalls Anlass genug, um die Verbindung und Freundschaft  zwischen den beiden Ländern zu pflegen und Bonaparte e.V. zu gründen.